Wonnemonat Mai

MAI
– baum
– bowle
– buxen
– düfte
– feier
– glöckchen
– grün
– käfer
– kätzchen
– luft
– nacht
– regen
– sonne

Alles in allem hat der Mai doch wirklich viel zu bieten.

Meine aktuelle Tischtuchkette ist vom Maigrün inspiriert.

Genießen Sie die Wonnen dieses Monats!

Save the date: 20 Juli 2024 Ausstellung in Bennigsen (genauere Angaben folgen).

Der April macht was er will…

Dieses Jahr tut der April so, als wäre er – mindestens zeitweise – der Mai.
Eine große Blütenpracht hat sich inmitten von viel Grün entfaltet und Quasi-Sommertage laden nach draußen ein.

Ebenso gibt es aber Regengüsse und eisigen Wind.

Meine Tischläufer sind fertig und zügig starte ich ein neues Webprojekt.
Denn am 20. Juli 2024 findet in Bennigsen in der Kulturscheune und im Garten wieder das beliebte Sommerfest statt. Einladungen folgen.
Den Termin gerne schon vormerken!

Märzenbecher im März

… so passt es doch mal! Und wer hat wohl die hellgrünen Punkte auf
die Blütenblattspitzen gemalt?

Überall wird das sprießende Grün von bunten Farben durchsetzt.

Draußen erfreut uns schon hin und wieder ein laues Lüftchen und
drinnen entstehen am Webstuhl die neuen Tischläufer.

Ich wünsche allen ein frohes Osterfest!

Sie sind wieder hier!

Mitte Februar kamen große Kranichschwärme und die ersten Stare
schwatzen jetzt im Gebüsch.

Die Natur kleidet sich neu ein; weg vom braunen Kleid hin zu kleinem
Zartgrün mit bunten Hinguckern.

Die starkduftenden Blüten des Lonicerastrauches erfreuen Mensch
und besonders die Bienen.

Und wenn es draußen mal wieder regnet, arbeite ich an neuen
Tischläufern am Webstuhl.

Ein neues Jahr

Dafür ist es noch nicht zu spät: Allen wünsche ich ein erfülltes, friedliches und glückliches
2024!

Schon vor dem neuen Jahr begann die Natur „furioso“ mit Hochwasser und zeigt uns, dass der Klimawandel in vollem Gange ist.

Wenn es eigene, gute Vorsätze für diesen Fall gibt, sollten wir sie verstärkt verwirklichen! Es ist Zeit!

Aber natürlich kümmern wir uns auch um eigene Projekte, sorgen wir für harmonische Momente und gewinnen schöne Eindrücke. Gutes Gelingen für alles!

Dezemberlicht

Im Außen betrachtet: Grautöne, Weiß, starke Silhouetten, ein schmaler Sonnenstreifen, verschwindende Farben.

Innenschau verstärkt Licht, kommuniziert nach draußen, gibt Freude , wärmt.

Es gibt so viele, spannende Lichtempfindungen im Dezember.
Welche auch immer Sie bevorzugen :
In der Hoffnung auf friedlichere Zeiten in 2024 wünsche ich allen Fans des Textilen
Frohe Weihnachten, alles Gute für das Neue Jahr und viele Lichtblicke!

Novemberblues?

Das muss nicht sein und dagegen kann man wirklich viel tun:
Freunde treffen, mit ihnen Tee oder Kaffee trinken und Weihnachtsideen sammeln.
Und wenn es draußen trocken ist:

den Garten oder Balkon winterfest machen, spazieren gehen und durch
das Herbstlaub rascheln.

Nicht zu vergessen: den Besuch der vorweihnachtlichen Kunst-Handwerker
-Ausstellung in der Galerie Mehl am 25. und 26. November jeweils von 11-18 Uhr,

in der Namedorfstr. 13, 30539 Hannover.

Genießen Sie den November!

Jetzt ist der Herbst wirklich hier!

Bei Kälte und Nässe lohnt es sich, eine gute Kürbissuppe zuzubereiten.
Während sie köchelt, ziehe ich eine neue Kette für Handtücher auf
meinen Webstuhl auf.

Später gehe ich hinaus und sehe an Sträuchern und Bäumen buntes
Laub und hübsche Beeren in den verschiedensten Farben.

So schön kann der Herbst sein!

Spätsommer August

Morgens ist es still. Große Schwärme von Staren, Mauerseglern und Schwalben haben sich auf den Weg Richtung Süden gemacht. Aber wunderschöne Blüten im Garten trösten uns darüber hinweg.

Deutlich merkbar wird es am Abend früher dunkel und deshalb nicht vergessen: die Betrachtung des herrlichen Sternenhimmels! Vielleicht fällt gerade eine Sternschnuppe zu der man sich etwas wünschen kann!?